Pressemitteilung
Bild vergrössern
11.11.2017
Grußwort beim 7. Deutschen Kinderhospizforum
„In Ihrem Grußwort anlässlich des 7. Deutschen Kinderhospizforums, das unter dem Leitspruch gemeinsam-innehalten, gestalten, bewegen stand,
weiter lesen »

Pressemitteilung
Bild vergrössern
21.09.2017
Ingrid Fischbach zu Besuch auf der Palliativstation der Oberbergischen Kliniken
Ingrid Fischbach, MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, besuchte heute, auf Einladung von Dr. Carsten Brodesser, Kreisvorsitzender der CDU Oberberg und Bundestagskandidaten, die Palliativstation der Oberbergischen Kliniken Waldbröl.
weiter lesen »

weitere Pressemitteilungen »

Pressemitteilung

« zurück

28. April 2011

Patientensprechstunde mit dem Beauftragten der Bundesregierung im Marienhospital

„Kranke Menschen in unserem Land benötigen oftmals besondere Hilfe bei der Wahrnehmung ihrer Rechte. Wolfgang Zöller, Patientenbeauftragter der Bundesregierung, ist für die Durchsetzung dieser Belange zuständig. Ich freue mich daher sehr, dass er meiner Einladung nach Herne gefolgt ist“, so die Bundestagsabgeordnete Ingrid Fischbach.


Herr Wolfgang Zöller wird für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über Aktuelles aus der Gesundheits- und Pflegepolitik berichten und sich danach den Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer stellen. Die Sprechstunde findet am 4. Mai 2011 von 12:00 bis 13:30 Uhr im Seminarraum des Marienhospitals Herne, Hölkeskampring 40 in 44625 Herne statt.

Ingrid Fischbach: „Aus meinen Bürgersprechstunden weiß ich, dass Patientinnen und Patienten oft nicht ausreichend über ihre Rechte und Möglichkeiten informiert sind. Die Patientensprechstunde soll hier Aufklärungsarbeit leisten, auch über Neuerungen bei den Patientenrechten soll gesprochen werden.“

Die Bundesregierung plant die Einführung eines neuen Patientengesetzes. Ziel ist es, die bisher verstreut angesiedelten Vorschriften in einem Gesetzestext zu bündeln und für mehr Verständlichkeit in der Sprache zu sorgen.