Pressemitteilung
Bild vergrössern
11.11.2017
Grußwort beim 7. Deutschen Kinderhospizforum
„In Ihrem Grußwort anlässlich des 7. Deutschen Kinderhospizforums, das unter dem Leitspruch gemeinsam-innehalten, gestalten, bewegen stand,
weiter lesen »

Pressemitteilung
Bild vergrössern
21.09.2017
Ingrid Fischbach zu Besuch auf der Palliativstation der Oberbergischen Kliniken
Ingrid Fischbach, MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, besuchte heute, auf Einladung von Dr. Carsten Brodesser, Kreisvorsitzender der CDU Oberberg und Bundestagskandidaten, die Palliativstation der Oberbergischen Kliniken Waldbröl.
weiter lesen »

weitere Pressemitteilungen »

Pressemitteilung

« zurück

26. August 2011

Aktiv für Demokratie und Toleranz 2011

„Eine lebendige Gesellschaft braucht Menschen, die bereit sind, für die Gemeinschaft Verantwortung zu übernehmen. Zivilgesellschaftliches Engagement setzt hier ein Zeichen und ist für unseren gemeinsamen Zusammenhalt unerlässlich,“ mit diesen Worten wirbt die Bundestagsabgeordnete Ingrid Fischbach für den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2011“.


Mit dem Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ werden seit elf Jahren vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Aktivitäten aus ganz Deutschland gesucht, die sich aktiv für ein gleichberechtigtes Miteinander und gegen Extremismus, Antisemitismus und Gewalt einsetzen. Die besten Projekte werden mit Geldpreisen zwischen 2000 € und 5000 € ausgezeichnet.

Ingrid Fischbach, MdB: „Der Kreativität sind bei diesem Wettbewerb keine Grenzen gesetzt, viele Themen können dabei in den Mittelpunkt gestellt werden: Ob Generationengerechtigkeit, Stärkung von Zivilcourage oder Integrationsprojekte – jede Bewerbung einer Aktivität, die hauptsächlich von Ehrenamtlichen getragen wird, ist willkommen.“

Nähere Informationen gibt es unter www.buendnis-toleranz.de oder im Wahlkreisbüro von Ingrid Fischbach, Wilhelmstraße 2 in 44649 Herne. Einsendeschluss ist der 30.09.2011.