Pressemitteilung
Bild vergrössern
11.11.2017
Grußwort beim 7. Deutschen Kinderhospizforum
„In Ihrem Grußwort anlässlich des 7. Deutschen Kinderhospizforums, das unter dem Leitspruch gemeinsam-innehalten, gestalten, bewegen stand,
weiter lesen »

Pressemitteilung
Bild vergrössern
21.09.2017
Ingrid Fischbach zu Besuch auf der Palliativstation der Oberbergischen Kliniken
Ingrid Fischbach, MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, besuchte heute, auf Einladung von Dr. Carsten Brodesser, Kreisvorsitzender der CDU Oberberg und Bundestagskandidaten, die Palliativstation der Oberbergischen Kliniken Waldbröl.
weiter lesen »

weitere Pressemitteilungen »

Pressemitteilung

« zurück

23. März 2016

Förderwettbewerb MINT-Regionen

Auch in diesem Jahr vergeben die Köber-Stiftung und der Stifterverband Förderpreise im Rahmen des Förderwettbewerbs MINT-Regionen. Ziele des Wettbewerbs sind unter anderen die Koordinierung von MINT-Angeboten und Bündelung der Kräfte durch regionale Vernetzung sowie die Verbesserung der Ausbildung von MINT-Fachkräften in den Regionen Bis zu sieben Regionen erhalten eine Anschubfinanzierung von bis zu 30.000 Euro über einen Förderzeitraum von zwei Jahren ab dem Frühjahr 2017.


„Die MINT-Branche hat Zukunft!“, so Ingrid Fischbach, MdB. „Gerade deshalb müssen wir die Kräfte der in Herne/ Bochum ansässigen Unternehmen bündeln und Arbeitsplätze schaffen. Das ZDI Netzwerk MINT in Herne geht hier mit gutem Beispiel voran./ Die MINT Stiftung Ruhr/Vest sowie auch die Ruhr-Universität Bochum gehen hier mit gutem Beispiel voran.“

Kriterien für das Auswahlverfahren sind die Einbindung der relevanten regionalen Akteure und deren Engagement, die Konsistenz der Bestandsaufnahme und Wirkungsgrad der strategischen Ziel, die Realisierbarkeit der geplanten Maßnahmen sowie die Nachhaltigkeit der Zusammenarbeit über die Förderdauer hinaus.

Bewerben können sich bis zum 30. September 2016:

- Kitas, (Berufs-) Schulen, Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und Weiterbildungsanbieter
- Kommunen und Kommunalverbände
- Unternehmen, Verbände, lokale Wirtschaftsvereinigungen und Kammern
- Stiftungen, Vereine und weitere Initiativen der Zivilgesellschaft
- Behörden, insbesondere mit Bezug tu Themen des Bildungs- und Arbeitsmarktes

Weitere Informationen zum Förderwettbewerb und zum Bewerbungsablauf finden Sie unter: https://www.stifterverband.org/mintregionen.